Tests, Norm- und Meßwerte

spiroergometrie

Eine Bemerkung zuvor: Fast alle Meßwerte in der Medizin sind mit Vorsicht zu beurteilen. Es leuchtet unmittelbar ein, daß z.B. bei ein und demselben Menschen nicht ein Körpergewicht von 85 kg normal sein und 85.5 kg schon als übergewichtig gelten müssen.

Bei diesem Beispiel ist auch offensichtlich, daß Körpergröße, Gewicht und Alter bei der Beurteilung von Meßwerten berücksichtigt werden müssen.

Bei einigen Werte ist das Ergebnis je nach den Meßbedingungen verschieden zu bewerten: Blutzucker ändert sich je nach vorheriger Nahrungsaufnahme. Beim Kreislauf werden z.B. in Ruhe andere Blutdruckwerte erwartet als unter Belastung.

Tests, Meßwerte und ihre Bedeutung

Die u.a. Unterteilung ist nicht strikt zu nehmen: Viele Tests dienen z.B. erst der Risikobeurteilung, wenn sie dabei auffällig sind danach zur Therapiekontrolle. Die Einteilung soll nur die erste Orientierung in der Liste erleichtern

Allgemeine Maße

Tests zur Risikobeurteilung

Tests zur Therapiekontrolle